Unsere Leonberger

 

Wie alles angefangen hat

 

Vor über 30 Jahren trafen wir den ersten Leonberger auf einer Bergwanderung im Berner Oberland, wir haben uns Beide sofort in diese Rasse verliebt. Zu der Zeit lebten wir in Südafrika und hatten dort schon 2 Hunde, Rex (Hallo von Wetterstein) ein Deutscher Schäferhund und Stasi (Anastasia) eine Keeshond x ChowChow Hündin (und 2 Kinder) so mussten wir warten.

 

Auch nach unserer Rückkehr in die Schweiz ging es noch 8 Jahre, bis wir durch Zufall und Glück 1996 die 12 Wochen alte Feba (Bilwastein) in unsere Familie aufnehmen konnten.

 

Das war der Anfang einer lebenslangen „Leo-Manie“… einmal Leo immer Leo.

Schon bald realisierten wir, dass der grosse imposante Hund mit der schwarzen Maske, dem freundlichen Wesen und einer  sondergleichen Feinfühligkeit, sehr viel Liebe, Aufmerksamkeit und Konsequenz braucht um glücklich zu sein.

 

 

 

© 2014 by Navina Muntwyler, all rights reserved